headerbilder_09.jpg
Logo singing rock Logo edelrid Logo KONG Logo Marmot Logo Tenaya Logo tendon

Wettkampf aktuell

Kaderfahrt Bleau 2019

Liebe Wettkampfkletterer,

Fontainbleau, bekannt für Sloper und schlechte Tritte. Das Ziel für dieses Jahr stand also schon fest. Die Fußtechnik verbessern, sich den unangenehmsten Mänteln stellen und beweglicher werden.

Am ersten Tag haben wir uns im Gebiet der Drei Zinnen eingeklettert, dabei konnten wir schon bis 7c bouldern. Am Abend gab es dann auch schon die erste Dehn-Session und so wurde die tägliche Dehn-Session zur festen Gewohnheit.

Den zweiten Tag haben wir in Rocher Aux Sabot sehr vielfältig verbracht. Wir haben viele Bewegungsboulder gemacht und Annika, Anna, Christina, Johanna, Mia Baumann, Mia Gutenberg, Sandra, Max und Flo konnten den Mantel „Gravition“ 7b machen.

Am dritten Tag hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir haben das beste daraus gemacht und sind in die Kletterhalle Karma gefahren. Dort haben wir viele schwere Wettkampfboulder probiert. Platt nach drei harten Klettertagen sind wir am vierten Tag nach Paris gefahren um unseren kulturellen Horizont zu erweitern.

Am fünften und sechsten Tag hat es uns nach Buthiers verschlagen. Dort konnten ordentlich schwere Boulder abgehakt werden. Linus, Tim und Joshua konnten die 8a Traverse „La Cocinelle“,außerdem konnte Linus die 8a „Atomic Playgirl” und Malik die 7c+ “Atomic Playboy” rocken.

Am letzen Tag Rocher Aux Oiseaux konnten wir noch ordentlich Klettermeter sammeln bis die Finger geblutet haben und Luca konnte noch “Sale Glosse” 7c machen.

Wir haben dieses Jahr unsere Fußtechnik verbessern können, wurden Beweglicher und haben auch die höchsten Mäntel bestanden.

Text: Luca Lindig

Hier gibt's noch ein paar Bilder!

Viele Grüße

Euer Team des Bergsportfachverbands Bayern

Zurück