Logo singing rock Logo edelrid Logo KONG Logo Marmot Logo Tenaya Logo tendon

Allgemeine Infos

Die talentiertesten und leistungsstärksten Jugendlichen Bayerns werden in den Bayerischen Landeskader Klettern aufgenommen. In dieser Saison besteht dieser aus 19 Athleten der Jahrgänge Jugend C2 bis Junioren. Die Festlegung des Kaders für die jeweils kommende Saison erfolgt im November eines Jahres. Die Auswahl für den Kader wird durch Richtlinien des BFB festgelegt und erfolgt durch die Landestrainerin in Abstimmung mit der Geschäftsstelle. Als Mitglied des Bayernkaders besteht die Möglichkeit, spezifische Förderleistungen wie zum Beispiel:

    • - 2 Trainings/Woche im LLZ Augsburg

    • - eine bis zwei Kaderausfahrten pro Jahr &Lehrgängen an den Wochenenden

    • - Ausarbeitung von Trainingsplänen und Wettkampfbetreuung

    • - kostenloser Eintritt in die bayerischen DAV-Kletterhallen

    • - sportmedizinische/ physiotherapeutische und sportpsychologische Betreuung falls notwendig

    • - materielle Unterstützung

zu erhalten. Auf der anderen Seite werden auch Forderungen an die Athleten gesetzt, die diese einhalten müssen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • - fairer, offener und respektvoller Umgang miteinander

  • - Platzierung DJC Overall: Jugend A/B im 1. Jahr Top 15, im 2. Jahr Top 10. Die endgültige Entscheidung bleibt dem Landestrainer überlassen

  • - Bereitschaft alle 3 Disziplinen zu trainieren

  • - Anwesenheit bei Maßnahmen

  • - Erfüllung und Protokollierung des Trainingsplans

  • - Sport frei von Doping, Alkohol, Medikamentenmissbrauch, Drogen und weiteren manipulierende Mittel. Ein Verstoß dagegen führt zu meinem sofortigen Ausschluss aus dem Bayernkader und einer einjährigen Wettkampfsperre

Bei weiteren Fragen zum Bayernkader sowie zur Nominierung schreibt bitte an

service@bergsportfachverband.de